Sänger für Hochzeiten Ingo Röll Header

Schön, Euch kennenzulernen!

Einen passenden Sänger für Hochzeiten zu finden, ist nicht einfach. Nicht nur Stimme und Service sollten überzeugen, sondern auch persönlich muss es passen. Damit Ihr einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeit als Hochzeitssänger gewinnen könnt, habe ich für Euch fünf Fragen beantwortet, die mir Brautpaare häufig stellen!

Wie bist Du Sänger für Hochzeiten geworden?

Schon als kleiner Stöpsel habe ich es geliebt, zu singen. Bis ins Jugendalter war das für mich allerdings nur ein Hobby – hier ein kleines Ständchen zur Taufe, da ein neues YouTube-Cover. Das änderte sich jedoch 2014 schlagartig, als ich bei The Voice of Germany mitgemacht habe. Plötzlich kannten Menschen überall in Deutschland meine Stimme.

Kurz nach der Ausstrahlung bekam ich dann meine erste Anfrage von einem Brautpaar aus Würzburg. Ich weiß noch ganz genau, wie unendlich aufgeregt ich vor meinem Auftritt war. Ich wusste, solche Momente gibt es nur einmal, jetzt muss jeder Ton perfekt sitzen! Aber: Der Auftritt war ein voller Erfolg und ich kam bei den Gästen sogar so gut an, dass ich direkt zwei weitere Buchungen als Sänger für Hochzeiten bekam. So bin ich in den Beruf „hineingerutscht“, der für mich heute, acht Jahre später, immer noch der Schönste der Welt ist.

Sänger für Hochzeiten Ingo Röll Über mich

Worauf kommt es Dir beim Singen besonders an?

Jeder kennt diesen Moment, in dem ein Song zu spielen anfängt und Dich plötzlich einfach überwältigt. Und genau auf diese Momente kommt es mir als Hochzeitssänger an. Allerdings braucht es dazu mehr als nur Töne treffen!

Jedes Lied ist ein Kunstwerk, das gewürdigt und vor allem verstanden werden will. Ich meine damit nicht nur die Übersetzung, sondern vor allem die Botschaft, die es ausdrückt. Nur wenn ich die als Sänger für Hochzeiten verstanden habe, kann ich echte Emotionen transportieren und eine Trauung besonders machen.

Was gefällt Dir am besten an Deinem Beruf als Sänger für Hochzeiten?

Dass ich dabei sein darf beim besondersten Tag im Leben zweier Menschen! Es gibt für mich als Hochzeitssänger keinen emotionaleren Augenblick, als wie wenn ich dem Brautpaar kurz nach dem Ja-Wort ihren Lieblingssong vorsingen darf. Da fällt es mir manchmal selbst schwer, nicht auch eine Träne zu vergießen. Das berührt mich immer sehr und ich fühle mich geehrt, so viele Paare auf ihrer Reise begleiten zu dürfen.

Und dann gibt es natürlich auch noch einen zweiten Aspekt: Als Sänger für Hochzeiten habe ich das riesengroße Privileg, dass ich mein Hobby zum Beruf machen kann. „Singen ist mein Leben“ – das liest und hört man von vielen Leuten, bei mir ist es wirklich wahr. 

Sänger für Hochzeiten Ingo Röll Über mich

Was macht für Dich die perfekte Hochzeit aus?

Die perfekte Hochzeit ist Eure Hochzeit – egal wie sie abläuft oder was schiefgeht. Als Hochzeitssänger weiß ich: Dieser große Tag läuft selten 100%ig so, wie er geplant ist. Mal sind es nur Kleinigkeiten, ich habe aber auch schon größere „Zwischenfälle“ miterlebt – vom Hagel, der kurz vor der Feier, die gesamte Deko ruiniert bis zum Bräutigam, der vor lauter Aufregung mitten in der Zeremonie Kreislaufprobleme bekommt.

Aber wisst Ihr was? Nicht eines dieser Feste hat als „Katastrophe“ geendet. Ganz im Gegenteil: Sobald mal etwas „schief gelaufen“ war, hatte sich die Stimmung komplett gelockert. Da packten kurzerhand die Hochzeitsgäste selbst mit an und trugen die verhagelten Tische nach drinnen – oder die Braut witzelte kurzerhand mit ihren Gästen, während der Bräutigam mit Cola und Snacks wieder aufgepäppelt wurde. Ich will sagen: Macht Euch keinen Stress, sondern Euch selbst zu Euren wichtigsten Gästen! 

Bist Du eigentlich selbst verheiratet?

Yes, bin ich! Im Juli 2021 habe ich nach zehn Jahren meinen Mann Basti geheiratet. Wir wohnen im schönen Würzburg in Unterfranken und haben auch vor, dort alt zu werden.

Unsere Freie Trauung war eine wunderschöne Feier mit all unseren Lieben im Alten Obstkeller in Mönchberg. Seitdem weiß ich auch aus eigener Erfahrung, wie umfangreich die Planungen für die eigene Hochzeit sind und wie wichtig es ist, dabei gute und zuverlässige Dienstleister an seiner Seite zu haben.

Was macht für Dich die perfekte Hochzeit aus?

Die perfekte Hochzeit ist Eure Hochzeit – egal wie sie abläuft oder was schiefgeht. Als Hochzeitssänger weiß ich: Dieser große Tag läuft selten 100%ig so, wie er geplant ist. Mal sind es nur Kleinigkeiten, ich habe aber auch schon größere „Zwischenfälle“ miterlebt – vom Hagel, der kurz vor der Feier, die gesamte Deko ruiniert bis zum Bräutigam, der vor lauter Aufregung mitten in der Zeremonie Kreislaufprobleme bekommt.

Aber wisst Ihr was? Nicht eines dieser Feste hat als „Katastrophe“ geendet. Ganz im Gegenteil: Sobald mal etwas „schief gelaufen“ war, hatte sich die Stimmung komplett gelockert. Da packten kurzerhand die Hochzeitsgäste selbst mit an und trugen die verhagelten Tische nach drinnen – oder die Braut witzelte kurzerhand mit ihren Gästen, während der Bräutigam mit Cola und Snacks wieder aufgepäppelt wurde. Ich will sagen: Macht Euch keinen Stress, sondern Euch selbst zu Euren wichtigsten Gästen! 

Bist Du eigentlich selbst verheiratet?

Yes, bin ich! Im Juli 2021 habe ich nach zehn Jahren meinen Mann Basti geheiratet. Wir wohnen im schönen Würzburg in Unterfranken und haben auch vor, dort alt zu werden.

Unsere Freie Trauung war eine wunderschöne Feier mit all unseren Lieben im Alten Obstkeller in Mönchberg. Seitdem weiß ich auch aus eigener Erfahrung, wie umfangreich die Planungen für die eigene Hochzeit sind und wie wichtig es ist, dabei gute und zuverlässige Dienstleister an seiner Seite zu haben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner